Was tun, wenn die Aufmerksamkeit nachlässt?


Eine PAUSE einlegen lautet das Geheimnis. All die Dinge zu tun, die zur Entspannung des Körpers führen sind hilfreich, um neue Energie für eine weitere Lerneinheit zu schaffen. Dabei kann man bei der nächsten Lerneinheit im besten Fall direkt mit einer neuen Lernmethode beginnen, um Abwechslung zu schaffen. Wurden vorher die Vokabeln nur schriftlich geübt ist es nun sinnvoll, diese auch mündlich zu besprechen. Somit wird Abwechslung geschaffen und das Gehirn kann Informationen wieder besser aufnehmen.

Wichtig ist vor allem auch: Der Bauch sollte nicht zu leer und nicht zu voll sein! Knurrt der Magen, hemmt die Konzentration ähnlich, wie bei einem zu voll gegessenen Bauch. Immer ein angenehm gesättigtes Gefühl zu haben unterstützt dabei, konzentriert zu lernen. Außerdem: Trinken nicht vergessen! Genug Flüssigkeit ist wichtig für den Körper, um Leistung bringen zu können. Am besten also immer direkt eine Flasche mit frischem Wasser am Schreibtisch stehen haben.

11 Ansichten

Copyright 2019 - BOOM Nachhilfe

02307/2611393    0176/63646031