02307/2611393    0176/63646031

Copyright 2019 - BOOM Nachilfe

  • Andrej Berger

Entspann dich mal! 3 Übungen für Lernpausen


Folgend finden Sie 3 Entspannungsübungen, die innerhalb der Pausenzeit zwischen den Lerneinheiten genutzt werden können:


1 Muskelentspannung: einzelne Muskelpartien sollen erst ganz fest angespannt und nach einiger Zeit wieder entspannt werden - das sorgt im ganzen Körper für Entspannung. Beispiel: Ziehen Sie zusammen mit Ihrem Kind die Schultern ganz fest nach oben - verweilen Sie einen Moment in dieser Position, spannen Sie die Muskeln an, so fest sie können und entspannen Sie diese schließlich nach ein paar Sekunden wieder. Sie können die Anspannung-Entspannungsübung mit allen beliebigen Muskelgruppen des Körpers durchführen.


2 Musik und Klänge: Lassen Sie Ihr Kind für eine Weile an einem gemütlichen Ort seinen Platz finden. Im besten Fall wird sich auf Kissen oder Decken gelegt und anschließend eine entspannende Musik abgespielt.


3 Austoben: Um Stress abzubauen hilft es manchen Kindern, sich so richtig auszutoben. Lassen Sie Ihr Kind ganz locker auf der Stelle hüpfen. Schultern, Arme und Beine können abwechselnd geschüttelt werden. Sehr viel Spaß macht es Kindern oft auch, währenddessen Musik zu hören.

9 Ansichten